„Rückrundenmeister“ schafft den Klassenerhalt

Landesklasse Herren

TB Metzingen – TTC Rottweil 5:9

Wir haben es geschafft. Mit einer Rückrundenbilanz, die fast nicht optimaler hätte sein können, erreichten wir am letzten Spieltag den direkten Klassenerhalt.

Die punktelose Vorrunde war dabei bis zuletzt unsere schwere Hypothek. Obwohl wir nur ein Rückrundenspiel (voriges Wochenende in Ergenzingen mit 7:9) verloren hatten, konnten wir in einer ausgeglichenen Liga bis zum letzten Spieltag noch nicht vom Klassenerhalt ausgehen.

Vor dem Spiel beim Tabellennachbarn aus Metzingen, kamen schon zwei erlösende Nachrichten: Zum einen kehrte Urlauber Herwig (am Samstag Morgen mit dem Auto aus Genua abgefahren) rechtzeitig zurück, zum anderen stand mit der zweiten Mannschaft von Nusplingen, die am frühen Nachmittag ihre Partie verloren hatte, der zweite Direktabsteiger neben der TG Schwenningen bereits fest. Es ging vor dem Duell mit Metzingen aber immer noch darum, ob wir ohne den Umweg der Relegation die Klasse halten würden. Dabei konnte uns nur ein Sieg helfen.

Hochmotiviert gingen wir ans Werk und holten in einer sehr warmen Halle aus den Eingangsdoppel zwei von drei Punkten. Neben unserem Spitzendoppel Gerd / Julius waren Stefan und Markus erfolgreich. Damit blieb das „Vorstandsdoppel“ die gesamte Rückrunde über ungeschlagen. Das ist beinahe so sensationell zu werten, wie der Verlauf der Rückserie insgesamt  😉

Vorne zeigte Gerd tolles Tischtennis und konnte Brodbeck in vier Sätzen besiegen. Stefan erspielte sich in seinem Einzel im fünften Satz ebenfalls Matchbälle. Leider konnte er diese nicht verwerten und musste Metzingens Schmid gratulieren. Im weiteren Verlauf setzten wir uns nun etwas ab: Urlaubs-Rückkehrer Herwig, Kapitän Timo und Vorstand Markus fuhren sichere Siege für unsere zwischenzeitliche 6:2 – Führung ein.

Der Turnerbund Metzingen verkürzte auf 3:6, bevor Gerd beim 3:0 gegen Schmid sein allerbestes Tischtennis darbot. Am Nebentisch lieferte sich Stefan mit Gegenüber Brodbeck einen harten Kampf, der an das knappe Spiel der Vorrunde erinnerte. Die ersten vier Sätze gingen allesamt in die Verlängerung, wobei Brodbeck ein zwischenzeitliches 0:2 aufholte. Doch dieses Mal hielten Stefans Nerven und er baute unsere Führung auf 8:3 aus.

Doch die sympathischen Metzinger gaben nicht auf. Angefeuert durch zahlreiche Fans siegten die Hausherren in den nächsten beiden Einzeln, sodass die Partie wieder richtig spannend wurde. Julius verlor gegen Timmann im ersten Satz zudem recht hoch. Ein Wechsel der Taktik brachte unseren Altmeister wieder zurück in die Spur und sicherte ihm die folgenden drei Sätze sowie seiner Mannschaft den Klassenerhalt.

An dieser Stelle möchte ich lobende Worte gegenüber mehreren Personen aussprechen:

– Unseren Gegnern vom TB Metzingen. Trotz der hohen Brisanz der Partie blieben alle Akteure der Gastgeber stets fair. Das führte sogar dazu, dass wir trotz der Resultats nachher noch gemeinsam Essen waren. Falls ihr das lest: wir wünschen euch in der Relegation viel Glück und Erfolg.

– Den zahlreichen Metzinger Zuschauern. Für sie gilt dasselbe wie für die Spieler.

– Unseren mitgereisten Zuschauern. Obwohl zahlenmäßig deutlich unterlegen, machten sie das durch lautstarke Anfeuerung wieder wett. Danke, dass ihr „als 7. Mann“ zu unserem Sieg mitgeholfen habt.

– Meinen Teamkollegen (und damit auch mir selbst ;-)): danke für diese Rückrunde. Es ist schön, dass wir immer an uns geglaubt haben. Nun sind wir dafür belohnt worden.

– Unseren Ersatzspielern, die uns insbesondere durch eine schwere Vorrunde begleitet haben. Vielen Dank für euren Einsatz.

– Unserer zweiten Mannschaft, die bei Überschneidungen auf Spieler verzichteten.

– Speziell nochmal unserem Mannschaftsführer Timo, der immer gut organisierte und trotz aller Schwierigkeiten immer die bestmögliche Aufstellung erreichte.

20180421_214441.jpg

Unsere erfolgreiche Mannschaft von links nach rechts: Markus, Julius, Timo, Gerd, Herwig und Stefan

Am Rande möchte ich noch erwähnen, dass wir nicht nur die Klasse gehalten haben, sondern in der Rückrunde sogar die beste Mannschaft der Landesklasse waren 🙂

screenshot_14

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s