Ungleiches Spitzenduell

Bezirksliga Damen 

 

TTC Rottweil versus SV Rosenfeld   8:0

Nach dem verlustpunktfreien Herbstmeistertitel ging es für die jungen Damen des TTC Rottweil am vergangenen Samstagabend gleich zum Rückrundenauftakt gegen den direkten Verfolger aus Rosenfeld. Nachdem das Hinspiel im Herbst des vergangenen Jahres teilweise durchaus noch eine enge Angelegenheit war, zeigten die vier Jüngsten der Liga nun, dass sie nicht nur schon jetzt die mit Abstand beste Mannschaft sind, sondern vielmehr, welches gewaltige Entwicklungspotential dabei immer noch in allen vorhanden ist.

ttc rottweil damen...

Die erfolgreiche Damen-Mannschaft, von links: Elena Zepf, Denise Döttling, Anna Sikeler und Selin Wehrmann.

Ganze fünf Satzgewinne überließ man den erfahrenen Konkurrentinnen an jenem Tage – was selbst die Gegnerinnen nach Ende der Partie nur anerkennend staunen ließ. Aufgrund dieses beeindruckenden Kantersieges könnte trotz des frühen Zeitpunkts in der Saison bereits eine mögliche Vorentscheidung um den Aufstieg zur Landesklasse gefallen sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s