TTC-Damen dominieren Bezirksliga

Wenngleich aus der erfolgreichen Mädchenmannschaft der letzten Saison nur Selin Wehrmann vom Alter her bei den Damen spielen „muss“, starten ihre bisherigen Teamkolleginnen weiter mit ihr im Team. Im Klartext besteht die Mannschaft – mit der weitere Ausnahme von Michaela Benzinger – nur aus Spielerinnen, die jünger als 18 Jahre sind.

Da unsere Mädchen aber bereits in der Vergangenheit eine beachtliche Spielstärke erreichet hatten, galten sie vor der Saison beim Einstieg in die Bezirksliga als Meisterschaftsfavoritinnen. Nach der Vorrunde kann man jedoch sagen, dass ihre Dominanz deutlicher ausfiel als erwartet. Die jungen Rottweilerinnen entwickeln sich nach wie vor gut weiter und gaben zur Saisonhalbzeit noch keinen Punkt ab.

Selbst der nominell stärkste Konkurrent, der Landesklassen-Absteiger TG Schwenningen II um Spitzenspielerin Katrin Majer, verlor in eigener Halle mit 3:8 gegen die TTClerinnen.

Das Bild unten zeigt die erfolgreiche Truppe:

dsc_0360

v.l.n.r.: Elena Zepf, Denise Döttling, Anna Sikeler, Selin Wehrmann. Auf dem Bild fehlt Michaela Benzinger.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s